Seminar: Psycho-Holistische Traumabewältigung

 Wer viele unbewältigte traumatische Erlebnisse in sich hat, kann nicht sicher im eigenen Körper ruhen.

Traumalösung im Wohlfühlbereich führt Traumastress direkt aus dem Körper und bringt stattdessen Sicherheit und Wohlgefühl...

Bild: S.Thomas / Pixelio.de

Im Körper zuhause sein

Psycho-Holistische Traumalösungstherapie
im Wohlfühlbereich

Aktueller Termin: 30. Juni bis 03. Juli 2016

Trauma - was ist das?TraumakundeMethodik / InterventionenErfahrungsbezogenes Lernen
Psychische Traumatisierungen zeichnen sich dadurch aus, dass die eigenen Grenzen unerwartet, unfreiwillig oder zu früh durch mehr Input überwältigt wurden, als vom Organismus verarbeitet und integriert werden konnte.
Oder dass, im Gegenteil, Mangel und Defizit statt Fülle und Kontakt erlebt wurden.
Die Angst ist meistens ebenso groß wie unbewusst, sich wieder mit früheren Verletzungen zu konfrontieren. Daher legen wir allerhöchsten Wert darauf, den Klienten eindrückliche Erfahrungen damit zu ermöglichen, wie unser Vorgehen sofort ins Wohlgefühl führt - Retraumatisierungen werden vermieden!
In diesem Seminar vermitteln wir,
  • welche Trauma-Arten es gibt
  • wie sie zu erkennen sind
  • bewährte klientzentrierte und traumalösende Interventionen
  • Schutz des Therapeuten vor Sekundär-Traumatisierungen
Dabei nutzen wir
  • sanfte körperbezogene Möglichkeiten, wie sie ähnlich auch im Focusing und in Somatic Experiences® verwendet werden
  • die wirksamen Schritte aus der Lösungsorientierten Selbstregulation, L.O.S., (entwickelt von Anne Lindenberg)
  • die ressourcenbildende und stärkende Entwicklung der idealen Eltern aus der psychomotorischen Therapie nach Albert Pesso.
Der Umgang mit Klienten, bei denen Traumatisierungen aktiviert werden, erfordert Eigenerfahrung; daher setzen wir bei den Teilnehmern Erfahrung in der Körperselbstwahrnehmung, einen guten Eigenhalt sowie die Bereitschaft, sich einem eigenen Trauma zu nähern und Schritte damit zu arbeiten, voraus.
Die Arbeit mit auftauchenden Traumata ist ein Herzstück der Psycho-Holistischen Therapie, denn durch wirksame psychotherapeutische Arbeit werden oft frühe und bisher mit viel Kraft gehaltene Trauma-Themen aktiviert!

Leitung Anne Lindenberg und je nach Teilnehmer-Anzahl Co-Leiter
Zeit Do. 16 - 20:30 h, Fr./Sa. 9 - 20:15 h, So. 8 - 12:30 h
Umfang 24 Stunden
Gebühren 400,- Euro inclusive Skript für BVP-Mitglieder, sonst 432,- Euro
Anmelden Ab sofort, Anmeldeschluss: 22.10.2015

Paket Kombination
mit anderen
Fortbildungen
Paket-
Gesamtkosten
Ersparnis
1. Paket "Kinder-Trauma-
Traum-Paket":
+ Therapie für Kids
+ Traumdeutung
900,- Euro
(60 Zeitstunden)
144,- Euro
2. Paket: 2-jähr. Aufbau Kompaktausbildung
Psycho-Holistik
+ Körperpsychotherapie
+ Systemische Therapie
+ Systemische Körperpsychotherapie/
Psychosomatik
3.800,- Euro
(240 Zeitstunden)
520,- Euro


Zur Anmeldung


Zurück zur Gesamtübersicht der Fortbildungen