Vorträge

 Interessantes Wissen - im Alltag sofort umsetzbar - lernen Sie Anne Lindenberg kostenlos kennen!

Kostenloser Vortrag im IN HOPE

Anstiften statt Annverven

Der aktuelle Vortrag findet statt:
Am 20. März 2020 um 18 Uhr


Wir  halten unseren natürlich-spontanen Ausdruck oft zurück oder dosieren ihn, um in unserem Umfeld nicht anzuecken und damit womöglich negative Konsequenzen zu riskieren.

Das beeinträchtigt uns allerdings auch, weil unsere Lebensfreude sich nicht genügend oder nur mit Hilfsmitteln und "Ausredengebern" wie Alkohol etc. äußern kann.

In diesem Vortrag

stelle ich Ihnen Möglichkeiten vor, wie wir unser spontanes Ausdrucksvermögen so gestalten können, dass wir unser Umfeld nicht "annerven", sondern dazu einladen, dass unsere jeweiligen Mitmenschen ebenfalls lebendiger, entspannter und kontaktbereiter werden.



Anstiften statt Annerven

               Info-Abend

Nach dem Vortrag gibt es eine kleine Pause, dann geht es gleich weiter mit dem kostenlosen 

Info-Abend

ab 20 Uhr zu den Bildungsangeboten des IN HOPE

Diesmal:

  • Coaching Spezial,
  • Traumalösung
  • Bildungsurlaub auf Jamaika (Kreativ- und Ausdruckstherapie).


Vortrag und Info-Abend können natürlich auch einzeln besucht werden.

Ich freue mich auf Sie!

Vortrag und Info-Abend finden statt im Seminarraum des IN HOPE, Würzstr. 1
81371 München

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig an unter:
Tel. 089/30 28 58

Sprechen Sie einfach aufs Band und geben Sie Ihre Rückrufnummer an, außerdem, mit wie vielen Personen Sie kommen werden.

Danke Schön!

Übrigens: Der Vortrag findet im Wechsel mit dem kostenlosen Schnuppertag statt!

Sie können Vorträge von Anne Lindenberg buchen.
Wählen Sie aus einer großen Themenpalette aus oder nennen Sie Ihren Themenwunsch!
Zum Vortragsleasing