Weitere Aspekte

Weitere Aspekte der Ausbildung

In der Ausbildung spielen die eigentlichen Ausbildungsinhalte natürlich eine tragende Rolle, genauso wichtig sind jedoch auch folgende Aspekte:

Implizites Lernen am Vorbild:
Wie die Ausbildungsleiter mit konkreten Problemstellungen arbeiten und was sie an Kommentaren und persönlichen Reaktionen zeigen, bietet Modelle und Beispiele für die beraterische und therapeutische Haltung

Synergieeffekte:
Von Seminar zu Seminar vernetzt sich das bereits Gelernte miteinander sowie mit der wachsenden Sicherheit und Selbstkenntnis und eröffnet zunehmende neue Dimensionen beraterischer und therapeutischer Möglichkeiten, die weit über die Lehrinhalte hinausgehen

Kreativ und geschmeidig mit Menschen arbeiten:

Das Kennenlernen und praktische Üben von Elementen aus etwa 30 unterschiedlichen Methoden ermöglicht das wirklich individuell angepasste Vorgehen mit Klienten; die Intuition bekommt einen vielfältigen Erfahrungspool, auf den sie zurückgreifen kann.
Viele Elemente können auch miteinander kombiniert werden, so dass ganz neue, vielleicht nur dieses eine Mal verwendete Interventionen entstehen können - das ist das eigentliche freie, kreative und methodenunabhängige, ganz dem Klienten und seinem Prozess folgende Psycho-Holistische Arbeiten!

Zum Curriculum ≤                                 Zurück <      > Nächste                                 ≥ Zu den FAQ

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 12 13 14 15 16 17  18  19  20